RBB Kulturradio: VISUAL VOLTAGE - Design und Kunst aus Schweden

5 December, 2009 - 13:45

RBB Kulturradio, 3 December 2009.

KULTURRADIO AM VORMITTAG09:45 GeschmackssacheVISUAL VOLTAGEDESIGN UND KUNST AUS SCHWEDEN ELEKTRISIERENDE AUSSTELLUNG IN BERLIN Autorin: Ursula Voßhenrich Ein Wäscheständer, der die Wärme der Glühlampen zum Trocknen von Hemden und Hosen nutzt; eine Lampe, die bei niedrigem Energieverbrauch im wahrsten Sinne des Wortes erblüht; ein Kabel, das leuchtend den Stromfluss anzeigt – in der Ausstellung Visual Voltage. Design und Kunst aus Schweden wird Elektrizität sichtbar, hörbar, kurz: sinnlich erfahrbar. Ohne Elektrizität ist unser tägliches Leben nicht mehr vorstellbar, trotzdem ist Strom für uns so selbstverständlich, dass wir nur selten einen Gedanken daran verschwenden. Visual Voltage will das ändern und präsentiert rechtzeitig zur Kopenhagener UN-Klimakonferenz Kunstwerke und Designobjekte ganz ohne erhobenen Zeigefinger, dafür mit viel Witz und Sinn für Ästhetik. Die vom Interactive Institute, Stockholm, erarbeitete Ausstellung wird in Kooperation mit dem Schwedischen Institut und der Schwedischen Botschaft vom 2. Dezember 2009 bis 24. Januar 2010 im Felleshus der Nordischen Botschaften, Rauchstr. 1, Berlin-Tiergarten, gezeigt.